Musikalischer Juni 2018

Wie bereits im Vorfeld angekündigt wurde der Juni 2018 sehr musikalisch und heiß beim HHC. Nach der Umrahmung einer privaten Feier am 9. Juni, Polterabend eines Orchesterspielers, folgten zwei weitere Auftritte. Das Orchester war darauf gut vorbereitet und hat die Herausforderungen dank des neuen Repertoires gut gemeistert. 

Samstag 9. Juni

Polterabend bei Mathias und Hanna in Rödersheim

Sonntag 10. Juni

Waldfest der Blaskapelle an der Walderholung

Sonntag 17. Juni

Gemeindefest unter der Linde vor der prot. Kirche 



Mitgliederversammlung 2.5. - kurzer Rückblick

Die Mitgliederversammlung verlief reibungslos, harmonisch und konstruktiv wie gewohnt beim HHC. In Anlehnung an die Verse von Konstantin Wecker "Jeder Augenblick ist ewig..." wurde an markante Augenblicke im vergangenen Jahr erinnert und an bevorstehende im laufenden Jahr. In  einer kleinen Multimediashow wurden die vergangenen Momente in Wort, Bild, Video und Ton die zahlreichen Veranstaltungen im vergangenen Jahr nochmal lebendig präsentiert. Der Vorsitzende bedankte sich bei allen die in der Verantwortung stehen. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.  Zum ausführ-lichen Bericht bitte den Button unten anklicken.


Akkordeon Musikpreis

Beim diesjährigen Akkordeon-Musik-Preis (AMP - früher AMF) waren wir in Altersgruppe 1 mit einem Spieler, Marlon Nowak und in Altersgruppe 4 mit unserer jüngsten Orchesterspielerin, Saskia Langohr vertreten.

Der Verein freut sich immer, wenn sich Spielerinnen und Spieler die Mühe machen um an einem solchen Wettbewerb teilnehmen zu dürfen. Die dabei gewonnenen Fähigkeiten und Erfahrungen in der Entwicklung junger Musiker und Musikerinnen sind sehr hoch einzuschätzen, dies vor allem in der heutigen, schnelllebigen Zeit in der scheinbar nur ganz schnelle Entwicklungsschritte zählen. Beim intensiven Musizieren werden Grundbausteine, auch für die persönliche, positive, nachhaltige Entwicklung gelegt. Wir freuen uns mit den beiden über ihr erfolgreiches Abschneiden - bei Marlon mit einem Prädikat "GUT" und bei Saskia sogar mit einem  Prädikat "SEHR GUT". Wir sagen: "Weiter so und viel Freude am Musizieren." Ein herzliches Dankeschön geht auch an unsere Ausbildungsleiterin, Frau Dr. Martina Gerber für die intensive und individuelle Betreuung unserer Schüler.

Eindrücke dieses Tages in Lingenfeld finden sich hinter dem Link unten ...


Jahresrückblick 2017

In der Rubrik Vereinsnachrichten, unter der Rubrik " Über uns " ist ein Rückblick in Bild und Ton eingestellt der aktuell noch ergänzt wird. Einfach das folgende Feld anklicken ...


Adventsfeier am 3. Adventssonntag 2017

"Adventsfeier des 1.HHC mit neuem Konzept" ... so stand es zu lesen im Amtsblatt der Gemeinde Mutterstadt. Unsere diesjährige Weihnachtsfeier war insofern etwas außergewöhnlich. Alles fand im großen Saal des Pfr. Jakob-Fuchs-Haus statt. Neu war auch ein tolles, großes Orchester unter Leitung von Vizedirigentin Dr. Martina Gerber mit Unterstützung von Jürgen Becker, mit allen Aktiven die greifbar waren: Akkordeonisten, Keyboarder, Klavierspieler - Anfänger und Fortgeschrittene, alle waren eingebunden in die Darbietung traditioneller und moderner Weihnachtslieder, die dank ausgeteilter Liedblätter schön mitgesungen wurden. Auch das Kuchenbuffet fand in neuer Anordnung guten Zuspruch und für die Helfer war weniger Stress angesagt bei Aufbau, Ausgabe und Abbau. Der Vorsitzende passte sich an und eröffnete und verabschiedete das Auditorium mit selbst gereimten Versen. Impressionen dieser schönen Feier sh. unten in Bildern. Alles in allem ein schönes Konzept, das nach Wiederholung verlangt.


Weihnachtsmarkt 2017

Alle Jahre wieder...wie jedes Jahr gehört es zur bewährten Tradition, dass sich der 1.HHC mit einem bewirtschafteten Weihnachtshäuschen am 1. und 2. Adventswochenende am Weihnachtsmarkt in Mutterstadt beteiligt. Am ersten  Wochenende spielten kleine und große Akkordeonisten in Limburgerhof, im Albert-Schweitzer-Haus und dann danach in Mutterstadter Rathaus-Foyer unter Leitung von Vizedirigentin, Frau Dr. Martina Gerber. Die Besucher sangen kräftig mit, dank der ausgeteilten Liedblätter.


Rückblick Latin Fever

Der 1. HHCMutterstadt zaubert Musik und Atmosphäre aus Südamerika in das Fuchs-Haus 

Musik, die in die Beine geht, farbenfrohe Dekoration,leckere Getränke und Snacks und vor allem eine gaaaaaanz lockere Stimmung – der 1. Handharmonikaclub (HHC) Mutterstadt schaffte es wieder, mit seinem musikalischen Themenabend „Latin-Fever“ eine rundum gelungene Veranstaltung in den Saal des Pfarrer-Fuchs-Haus zu zaubern. Melodien und Rhythmen aus Latein- und Südamerika prägten das Programm, das HHC-Dirigent Vladimir Korol für die Gäste - unter ihnen Mutterstadts Bürgermeister Hans-Dieter Schneider - im guten besuchten Fuchs-Saal zusammengestellt hatte. Korol war an diesem Abend mehrfach gefragt; als Arrangeur, Orchesterleiter und Bajanspieler im Ensemble, eine Dreifachbelastung, die der studierte Musiklehrer mit Bravour löste. 



Akkordeon oder Melodica lernen..

Download
hhc flyer akkordeon-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.1 KB

Klavier oder Keyboard              lernen...

Download
hhc flyer klavier-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 131.2 KB

... ein Tasteninstrument erlernen!

Für alle,  die schon immer mal mit dem Gedanken gespielt haben ein Musik-instrument zu erlernen, bietet sich bei uns jederzeit die Gelegenheit einzusteigen. Ob als Kind und Jugendlicher oder schon in reiferer Jugend, es bieten sich sehr viele interessante Möglichkeiten seinem Musik-Machen-Wunsch mal nachzukommen.

Einfach mal vorbeischauen und kostenlos reinschnuppern! 




1. Handharmonika-Club Mutterstadt e.V.

hhc-mutterstadt@email.de
Tel: 06236 465688